Publikationen

(Auswahl)

 

I. Sprachwissenschaft

Sprachgeschichtlicher Kommentar zu dem Satz ‚Vous auriez voir comme les arbres en étaient chargés‘ des "Atlas linguistique de la France". Ein Beitrag zur sprachlichen Gliederung Frankreichs. Diss. Saarbrücken: Selbstverlag 1968 (abgeschlossen 1967).

Resolutionen. Ein empirisch entwickelter Beitrag zur Textanalyse. Tübingen: Narr 1987 (zus. mit G. Thiel).

"Resolutionen. Strategien des Forderns in der Öffentlichkeit". In: Sprachreport 2/90 (1990). 4-5 (zus. mit G. Thiel).

 

II. Fachsprache und Sprachvergleich

Fachsprachenforschung und Fachsprachenlehre - Schwerpunkt Spanisch. Tübingen: Narr 1982 (hg. mit J. Rodriguez-Richart und W. Wilss).

"Isotopiekonzept und Informationsstruktur von Texten. Fachsprachliche Untersuchung und übersetzungsbezogene Konsequenzen". In: Reiner Arntz (Hg.): Textlinguistik und Übersetzen. Hildesheim: Olms 1988. 299-331 (zus. mit G. Thiel).

"Vermutungsäußerungen in wissenschaftsjournalistischen Texten. Vergleichende Untersuchung (Deutsch, Englisch, Französisch) im naturwissenschaftlichen Themenbereich". In: Justa Holz-Mänttäri/Christiane Nord (Hg.): TRADUCERE NAVEM. Festschrift für Katharina Reiß. Tampere: Universität 1993 (= studia translatologica ser. A. 3). 169-199 (zus. mit G. Thiel).

"Versuch einer semantisch-pragmatischen Differenzierung von Nomina im Wortfeld VERMUTEN!". In: GAL-Bulletin 18 (1993). 13-18 (zus. mit G. Thiel).

"Kreativer Umgang mit Texten in der fachfremdsprachlichen Universitätsausbildung". In: Sprachenzentrum der O.-v.-Guericke-Universität Magdeburg (Hg.): III. Fachsprachenkonferenz, 23.11.1994. Magdeburg: Universität. 74-82.

"Fachlichkeit in wissenschaftsjournalistischen Texten. Dargestellt am Gebrauch von Nomina mit hypothetischer Bedeutung (Deutsch - Englisch - Französisch)". In: Klaus-Dieter Baumann/Hartwig Kalverkämper (Hg.): Fachliche Textsorten. Komponenten - Relationen - Strategien. Tübingen: Narr 1995 (= Forum für Fachsprachen-Forschung. 25)746-773 (zus. mit G. Thiel).

VERMUTEN. Nominale Ausdrucksmittel im Wissenschaftsjournalismus (Deutsch - Englisch - Französisch). Tübingen 1996 (= Forum für Fachsprachen-Forschung. 29) (zus. mit G. Thiel).

"Beobachtungen zur Terminologisierung (Deutsch - Englisch - Französisch) an wissenschaftsjournalistischen Aufsätzen im naturwissenschaftlichen Themenbereich". In: Fachsprache 18/1-2 (1996). 27-35 (zus. mit G. Thiel).

"Textmuster zur Erklärung hypothetischer Zusammenhänge in wissenschaftsjournalistischen Aufsätzen mit medizinisch-naturwissenschaftlicher Thematik (Deutsch - Englisch - Französisch)" (Kurzfassung). In: GAL-Bulletin 25 (1996). 5-18 (zus. mit G. Thiel).

"Aspekte der Bewertung im Wissenschaftsjournalismus. Sprachvergleichende Untersuchung an naturwissenschaftlich-medizinischen Texten aus deutschen, englischen und französischen überregionalen Tages- und Wochenzeitungen. In: Lebende Sprachen XLIII/4 (1998). 149-155 (zus. mit G. Thiel).

"Parameter für die Fachlichkeit wissenschaftsjournalistischer Texte im interkulturellen Vergleich". In: Heidrun Gerzymisch-Arbogast/Daniel Gile/Juliane House/ Annely Rothkegel (Hg.): Wege der Übersetzungs- und Dolmetschforschung. Tübingen: Narr 1999. 107-116 (= Jahrbuch Übersetzen und Dolmetschen. 1) (zus. mit G. Thiel).

"Erklären in wissenschaftsjournalistischen Aufsätzen mit medizinisch-naturwissenschaftlicher Thematik (Deutsch - Englisch - Französisch)". In: Fachsprache 23/1-2 (2001). 52-70 (zus. mit G. Thiel).

"Die Darstellung eines medizinischen Sachverhalts im Spannungsfeld zwischen Information und Appell". In: Lebende Sprachen XLVIII/4 (2003). 145-152 (zus. mit G. Thiel).

"Zur Anschaulichkeit in wissenschaftsjournalistischer Texte". In: Fachsprache - International Journal of LSP 27/3-4 (2005). 115-138.

"Sprache-Bild-Verbindungen im interlingualen und interkulturellen Vergleich, Teil 1: Definitorische, theoretische und methodische Grundlegung". In: Mont Cameroun. Afrikanische Zeitschrift für interkulturelle Studien im deutschsprachigen Raum 3 (2006). 127-145.

"Sprache-Bild-Verbindungen im interlingualen und interkulturellen Vergleich. Teil 2: Ein interlinguakultureller Textsubsortenvergleich im Sprachenpaar Deutsch - Englisch". In: Mont Cameroun. Afrikanische Zeitschrift für interkulturelle Studien im deutschsprachigen Raum 4 (2007). 157-185.

"Sprachliche Auffälligkeiten in der wissenschaftsjournalistischen Vermittlung technischer Objekte und Verfahrensweisen". In: Fachsprache - International Journal of LSP 29/3-4 (2007). 141-159.

"Ein semiotisch erweiterter interlingualer Textvergleich". In: Hans Peter Krings/Felix Mayer (Hg.): Sprachenvielfalt im Kontext von Fachkommunikation, Übersetzung und Fremdsprachenunterricht. Für Reiner Arntz zum 65. Geburtstag (= Forum für Fachsprachen-Forschung. 83). Berlin: Frank & Timme 2008. 23-33.

"Die  Personifikation technischer Objekte oder ihrer Teile als Mittel zur Sicherung von Verständlichkeit in der wissenschaftsjournalistischen Autoberichterstattung ". In: Fachsprache. International Journal of Specialized Communication 1-2 (2011). 61-83.

"Eigenheiten der Sprache des Finanzmarktes in deutschen wissenschaftsjournalistischen Artikeln“. In: Mont Cameroun. Afrikanische Zeitschrift für interkulturelle Studien im deutschsprachigen Raum 8/9 (2013). 65-85.

 

III. Übersetzungswissenschaft

Aspekte der theoretischen, sprachenpaarbezogenen und angewandten Übersetzungswissenschaft I. Saarbrücken/Heidelberg: Groos 1974 (hg. mit W. Wilss).

Aspekte der theoretischen, sprachenpaarbezogenen und angewandten Übersetzungswissenschaft II. Heidelberg: Groos 1974 (hg. mit W. Wilss).

"Die Übersetzungsprozeduren und ihre Relevanz für die Ermittlung des translatorischen Schwierigkeitsgrads eines Textes". In: Gerhard Nickel/Albert Raasch (Hg.): Kongreßbericht der 6. Jahrestagung der GAL. Bd. I: Wolfram Wilss (Hg.): Übersetzungswissenschaft. Heidelberg: Groos 1975. 39-51.

"La mise en relief und ihre Wiedergabe im Deutschen". In: Gerhard Nickel/Albert Raasch (Hg.): Proceedings of the Fourth International Congress of Applied Linguistics. Band 2. Stuttgart: HochschulVerlag 1976. 399-411; nachgedruckt in: Gerhard Nickel (Hg.): Translation. Stuttgart: HochschulVerlag 1978. 107-119.

"Übersetzungsrelevante Typologie deutscher und französischer Texte. Bericht über ein Forschungsprojekt". In: Zeitschrift für germanistische Linguistik 6/2 (1978). 223-233 (zus. mit P. Matt, G. Thiel und W. Wilss).

"Die Aufforderung in der französisch-deutschen Übersetzung". In: Wolfram Wilss/Sven-Olaf Poulsen (Hg.): Angewandte Übersetzungswissenschaft. Aarhus: Handelshochschule 1980. 58-81.

"Die wörtliche Übersetzung (Französisch-Deutsch)". In: Wolfram Wilss (Hg.): Übersetzungswissenschaft. Darmstadt: Wissenschaftliche Buchgesellschaft 1981. 303-323.

Kontrastive Linguistik und Übersetzungswissenschaft. München: Fink 1981 (hg. mit W. Kühlwein und W. Wilss).

"Übersetzen als Texten". In: Der Deutschunterricht 42/1 (1990). 43-51 (zus. mit G. Thiel).

"Tendenzen und Perspektiven der Übersetzungswissenschaft zu Beginn der neunziger Jahre". In: Reiner Arntz/Gisela Thome (Hg.): Übersetzungswissenschaft - Ergebnisse und Perspektiven. Festschrift für Wolfram Wilss. Tübingen: Narr 1990. 1-8.

Übersetzungswissenschaft - Ergebnisse und Perspektiven. Festschrift für Wolfram Wilss. Tübingen: Narr 1990 (zus. mit R. Arntz).

"Printmedien und Übersetzung. Zur deutschsprachigen Ausgabe von Le Monde diplomatique". In: ZfAL - Zeitschrift für Angewandte Linguistik. GAL-Bulletin 28 (1998). 53-71.

"Übersetzung und Kompensation". In: Alberto Gil/Johann Haller/Erich Steiner/Heidrun Gerzymisch-Arbogast (Hg.): Modelle der Translation. Grundlagen für Methodik, Bewertung, Computermodellierung. Frankfurt usw.: Lang 1999 (= Sabest - Saarbrücker Beiträge zur Sprach- und Translationswissenschaft. 1). 523-541.

"Methoden des Kompensierens in der literarischen Übersetzung". In: Gisela Thome/Claudia Giehl/Heidrun Gerzymisch-Arbogast (Hg.): Kultur und Übersetzung. Methodologische Probleme des Kulturtransfers. Tübingen: Narr 2002 (= Jahrbuch Übersetzen und Dolmetschen. 2/2001). 299-317.

Kultur und Übersetzung. Methodologische Probleme des Kulturtransfers. Tübingen: Narr 2002 (= Jahrbuch Übersetzen und Dolmetschen. 2/2001). 299-322 (hg. mit C. Giehl und H. Gerzymisch-Arbogast).

"Bedingungen für die Bewertung von Übersetzungsqualität". In: Die Brücke. Zeitschrift für Germanistik in Südostasien 3 (2003). 39-54.

"Die Übersetzung wissenschaftsjournalistischen Textmaterials als Teil der Unternehmenskommunikation". In: Klaus Schubert (Hg.): Übersetzen und Dolmetschen: Modelle, Methoden, Technologie. Tübingen: Narr 2003 (= Jahrbuch Übersetzen und Dolmetschen. 4/I). 165-192.

"Strategien der Textverkürzung bei der Übersetzung ins Deutsche". In:  Heidrun Gerzymisch-Arbogast/Eva Hajicová/Petr Sgall/Zuzana Jettmarová/Annely Rothkegel/Dorothee Rothfuß-Bastian (Hg.): Textologie und Translation. Tübingen: Narr 2003 (= Jahrbuch Übersetzen und Dolmetschen. 4/II). 305-330. 

"Zur Interdisziplinarität der Übersetzungswissenschaft". In: Juliane House/Werner Koller/Klaus Schubert (Hg.): Neue Perspektiven in der Übersetzungs- und Dolmetschwissenschaft. Festschrift für Heidrun Gerzymisch-Arbogast zum 60. Geburtstag. Bochum: AKS-Verlag 2004 (= Fremdsprachen in Lehre und Forschung. 35). 1-20.

"Zwischen Explizitation und Implizitation. Zur Empfängerorientierung des Übersetzens". In: Die Brücke. Zeitschrift für Germanistik in Südostasien 4 (2004). 62-83.  

"Zum Verhältnis von Kultur und Übersetzen". In: Die Brücke. Zeitschrift für Germanistik in Südostasien  5 (2004). 26-48.  

"Langer Weg zu später Entscheidung". In: Wolfgang Pöckl (Hg.): Übersetzungswissenschaft. Dolmetschwissenschaft: Wege in eine neue Disziplin, Wien: Edition Praesens 2004. 369-377.

"Typologie der Übersetzungsschwierigkeiten aus sprachwissenschaftlicher Sicht". In: Harald Kittel/Armin Paul Frank/Norbert Greiner/Theo Hermans/Werner Koller/José Lambert/Fritz Paul (Hg.): Übersetzung - Translation - Traduction. Ein internationales Handbuch zur Übersetzungsfoschung – An International Encyclopedia of Translation Studies – Encyclopédie internationales de la recherche sur la traduction. Teilband 1. Berlin/New York: de Gruyter 2004 (= Handbücher zur Sprach- und Kommunikationswissenschaft. 26/1)436-446.

"Vertextungs- und Diskurskonventionen und ihre translatorischen Implikationen". In: Die Brücke. Zeitschrift für Germanistik in Südostasien 6 (2005). 35-50. 

"Translation-related analysis of the textualisation of a knowledge system on the basis of Fauconnier's concept of mental spaces. In: Dam, Helle V./Engberg, Jan/Gerzymisch- Arbogast, Heidrun (Hg.): Knowledge Systems and Translation. Berlin, New York: Mouton de Gruyter 2005. 207-225 (zus. mit L. Sergo).

"Der Sprachvergleich in Übersetzungstheorie und Übersetzungspraxis". In: Christian Schmitt/Barbara Wotjak (Hg.): Beträge zum romanisch-deutschen und innerromanischen Sprachvergleich. Akten der gleichnamigen internationalen Arbeitstagung. Band 1. Bonn: Romanistischer Verlag 2005. 311-321.

"Zum translatorischen Umgang mit multimodalen Texten. Teil 1: Begrifflichkeit - Übersetzungsrelevanz - Forschungsstand". In: Die Brücke. Zeitschrift für Germanistik in Südostasien 7 (2005). 1-20.

"Mittel zur Sicherung der Verständlichkeit von Übersetzungen". In: Carmen Heine/Klaus Schubert/Heidrun Gerzymisch-Arbogast (Hg.): Text and Translation: Theory and Methodology of Translation. Ausgewählte Beiträge der Euroconference vom 6.-8-5.2004. Tübingen: Narr 2006 (=Jahrbuch Übersetzen und Dolmetschen. 6). 295-319 (zus. mit L. Sergo).

"Textsortenvergleich als Entscheidungshilfe bei der Übersetzung von Kommentaren aus französischen Printmedien ins Italienische und Deutsche". In: Alberto Gil/Ursula Wienen (Hg.): Multiperspektivische Fragestellungen der Translation in der Romania. Hommage an W. Wilss zu seinem 80. Geburtstag. Frankfurt a.M., Berlin, Bern.: Peter Lang 2007 (= Sabest - Saarbrücker Beiträge zur Sprach- und Translationswissenschaft. 14). 95-122 (zus. mit L. Sergo).

"Die Relevanz der Textsubsorte Politischer Essay für Übersetzen und Übersetzungsforschung". In: Vahram Atayan/Daniela Pirazzini/Laura Sergo/Gisela Thome (Hg.): Übersetzte Texte und Textsorten in der Romania. Akten der gleichnamigen Sektion beim XXVIII. Deutschen Romanistentag, Kiel 2003. Frankfurt a.M, usw.: Lang 2007 (= Bonner Romanistische Arbeiten. 95). 115-130.

Übersetzte Texte und Textsorten in der Romania. Akten der gleichnamigen Sektion beim XXVIII. Deutschen Romanistentag, Kiel 2003. Frankfurt a.M. usw.: Lang 2007 (= Bonner Romanistische Arbeiten. 95) (hg. mit V. Atayan, D. Pirazzini und L. Sergo).

"Bearbeitung in Übersetzungen als Kriterium für die Bewertung der translatorischen Leistung". In: Juliane House/Nicole Baumgarten (Hg.): Translationskritik. Modelle und Methoden. Bochum: AKS-Verlag 2007 (= Fremdsprachen in Lehre und Forschung. 42). 35-55.

" 'Cultural filtering' beim Übersetzen deutschen Textmaterials ins Englische und Französische". In: Juliane House/Nicole Baumgarten (Hg.): Translationskritik. Modelle und Methoden. Bochum: AKS-Verlag 2007 (= Fremdsprachen in Lehre und Forschung. 42). 87-102.

"Zum translatorischen Umgang mit multimodalen Texten. Teil 2: Multimodale Texte in der Übersetzungspraxis". In: Die Brücke. Zeitschrift für Germanistik in Südostasien 8/9 (2007). 121-145.

"Die Übersetzung deutscher Kinderbücher ins Französische aus semiotischer Sicht". In: Wolfgang Pöckl/Michael Schreiber (Hg.): Geschichte und Gegenwart der Übersetzung im französischen Sprachraum. Frankfurt a.M. usw.:  Lang 2008 (= Publikationen des FASK der Johannes Gutenberg-Universität Mainz in Germersheim. 46). 149-179.

"Ein Grenzgang der besonderen Art. Zur Selbstübersetzung von Georges-Arthur Goldschmidts Autobiographie La traversée des fleuves". In: Lebende Sprachen 53/1 (2008). 7-19.

"Multimodale Texte des Bereichs Unternehmenskommunikation und ihre englischen bzw. französischen Übersetzungen". In: Fachsprache. International Journal of LSP 30/3-4 (2008). 112-136.

"Zur sachgerechten Einschätzung von Übersetzungsqualität“. In: Peter A. Schmitt/Susann Herold/Annette Weilandt (Hg.): Translationsforschung. Tagungsberichte der LICTRA. IX. Leipzig International Conference on Translation & Interpretation Studies. 19.-21.5.2010". Teil 2. Frankfurt a.M. usw.: Lang  2011(= Leipziger Studien zur Angewandten Linguistik und Translatologie. 10). 853-864.

"Zur Makrostruktur wissenschaftsjournalistischer technischer Texte im deutsch-französischen Vergleich". In: Eva Lavric/Wolfgang Pöckl (Hrsg.): Comparatio delectat. Akten der VI. Internationalen Arbeitstagung zum romanisch-deutschen und innerromanischen Sprachvergleich. Innsbruck, 3.-5. September 2008. Teil I. Frankfurt a.M. usw.: Lang 2011. 419-432. 

Übersetzen als interlinguales und interkulturelles Sprachhandeln. Theorien - Methodologie - Ausbildung. Berlin: Frank & Timme 2012 (= TRANSÜD. Arbeiten zur Theorie und Praxis des Übersetzens und Dolmetschens. 40).

“Passiv-Paraphrasen in populärwissenschaftlichen deutschen Texten und ihre Wiedergabe im Deutschen“. www.human.ru.ac.th/grad/images/pdf/2559-5-2/111.pdf (2017). Druckfassung in: Humanities Journal (Graduate School), Ramkhamhaeng University. Bangkok/Thailand 2017. ISSN 2286-7457. 1-19.

 

IV. Didaktik des Übersetzens

"Arbeit mit maschinell übersetzten Texten". In: Wolfram Wilss/Gisela Thome (Hg.): Die Theorie des Übersetzens und ihr Aufschlußwert für die Übersetzungs- und Dolmetschdidaktik - Translation Theory and its Implementation in the Teaching of Translating and Interpreting. Tübingen: Narr 1984. 361-369.

Die Theorie des Übersetzens und ihr Aufschlußwert für die Übersetzungs- und Dolmetschdidaktik - Translation Theory and its Implementation in the Teaching of Translating and Interpreting. Tübingen: Narr 1984 (hg. mit W. Wilss).

"Überlegungen zu Funktionen und Handhabung des Übersetzens im Lehrangebot eines Sprachenzentrums". In: Sprachenzentrum der O.-v.-Guericke-Universität Magdeburg (Hg.): II. Fachsprachendidaktisches Kolloquium, 14.12.1993. Magdeburg: Universität 1994. 52-58.

"Zur Anwendung des Sprachvergleichs in der Übersetzungsdidaktik". In: Sylvia Reinart/Michael Schreiber (Hg.): Sprachvergleich und Übersetzung. Akten der gleichnamigen Sektion des ersten Kongresses des Frankoromanisten-Verbandes (Mainz, 24.-26. September 1998). Bonn: Romanistischer Verlag 1999. 49-68.

"Deutscher Wortschatz als Komponente der Übersetzerausbildung von Studierenden mit Deutsch als erster Fremdsprache. Entwicklung eines Konzeptes aus der universitären Praxis". In: Die Brücke. Zeitschrift für Germanistik in Südostasien 1 (2002). 11-33.

"Die Textanalyse in der Übersetzerausbildung". In: Die Brücke. Zeitschrift für Germanistik in Südostasien 2 (2003). 24-45.

"Übungen mit fachjournalistischem Textmaterial zur Vorbereitung auf das Fachübersetzen". In: Eberhard Fleischmann/Peter A. Schmitt/Gerd Wotjak (Hg.): Translationskompetenz. Tagungsberichte der LICTRA (Leipzig International Conference on Translation Studies),, 4.-6.10.2001. Tübingen: Narr 2004. 705-727.

 

V. Sprachdatenverarbeitung und Maschinelle Übersetzung

Der Stand der Forschung auf dem Gebiet der maschinellen Übersetzung (= Linguistische Arbeiten des Sonderforschungsbereichs 100. N. F. 2). Saarbrücken: Universität 1979 (zus. mit K.-H. Freigang und W. Wilss).

Kriterien für die automatische Erkennung von Satzsegmentgrenzen im Englischen. Saarbrücken: Universität 1980 (= Dokumentation K4, Sonderforschungsbereich 100).

"Probleme der Teilsatzerkennung". In: Hans Eggers (Hg.): Maschinelle Übersetzung, Lexikographie und semantische Analyse (= Linguistische Arbeiten des Sonderforschungsbereichs 100. N. F. 3.2). Saarbrücken: Universität 1980. 83-90.

Zur Problematik der Teilsatzerkennung im Englischen (= Dokumentation K4.2. Sonderforschungsbereich 100). Saarbrücken: Universität 1981 (zus. mit K..-D. Schmitz).

PHRASEG. Ein Verfahren zur Satzsegmentierung (= Dokumentation K5. Sonderforschungsbereich 100) Saarbrücken: Universität 1981 (zus. mit K.-D. Schmitz).

Computer und Übersetzen. Eine Einführung. Hildesheim: Olms 1985 (zus. mit A. Blatt, K.-H. Freigang und K.-D. Schmitz).

 

VI. In Vorbereitung  

Desiderate der aktuellen Translationswissenschaft